Über uns

Gemeinsam mehr bewegen

Geschichte

„Wir müssen eine christliche Schule mit ethischen Werten gründen.“ Das war der Gedanke engagierter Eltern wie Ferdinand v. Lochow und des damaligen Superintendenten Fichtmüller im Jahr 2004. Als Schulgebäude stand das ehemalige Landratsamt mit Übergang zum ehemaligen Nonnenkloster zur Verfügung. Die Trägerschaft dieser Schule übernahm die Hoffbauer-Stiftung. 2005 wurde die Eröffnung mit einem Gottesdienst gefeiert und unsere Hausglocke von Bischof Huber geweiht.

Mit der Übernahme unserer Evangelischen Grundschule Jüterbog durch das Diakonische Werk Elbe-Elster zum 1. August 2008 ist in letzter Sekunde eine Schließung der Einrichtung verhindert worden. Seit März 2011 besitzt die Schule die staatliche Anerkennung. Seit 2013 gehört die Schule zur Ev. Schulgemeinschaft Niederlausitz, die von der Diakonie Elbe-Elster eigens als Schulträgergesellschaft gegründet wurde.

Lehrerkollegium

Unser Team besteht aus motivierten Pädagogen, die sich auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Schülerinnen und Schülern freuen. Lehrer und Erzieher arbeiten Hand in Hand und die pädagogische Arbeit stützt sich auch auf ein vertrauensvolles Miteinander mit den Eltern. Gemeinsam bemühen wir uns um eine lernfreundliche, familiäre und respektvolle Atmosphäre in unserem Schulhaus.

Träger

Die im Jahr 2013 gegründete „Evangelische Schulgemeinschaft Niederlausitz gGmbH“ ist eine Tochtergesellschaft der Diakonie Elbe-Elster e.V. .Diese Gesellschaft soll auch in Zukunft das evangelische Schulwesen in der Niederlausitz und im nördlichen Sachsen befördern. Die Ev. Schulgemeinschaft Niederlausitz gGmbH übernahm neben dem Gymnasium und der Gemeinschaftsschule in Doberlug-Kirchhain auch die vier bestehenden evangelischen Grundschulen in Tröbitz, Finsterwalde, Trebbus und Jüterbog, sowie seit Sommer 2017 auch die Ev. Grundschule Lübben.

Die Vorteile "Freier staatlich anerkannter Schulen" liegen auf der Hand.

  • selbstbestimmtes Lernen im Rahmen eines klaren Konzeptes (s. Auszüge pädagogisches Konzept)
  • Umsetzung moderner Lehr- und Lernmethodik durch geeignetes Lehrpersonal
  • Erprobung neuer Wege der Elternbeteiligung
  • Entwicklung einer Schulgemeinschaft mit christlichen Werten:

Unser Leitspruch: beGEISTert lernen

Leitsätze:

  1. Der christliche Glaube ist unser Fundament.
  2. Wir sind eine lernende Gemeinschaft.
  3. Wir wollen mit Begeisterung lernen.

Qualitätsmanagement der Ev. Schulgemeinschaft Niederlausitz >>

Schulgebäude & Region

Unsere evangelische Grundschule befindet sich in einem ehemaligen Kloster mit dem anliegenden früheren Landratsamt direkt am alten Jüterboger Ortskern. Auf unserem Gelände befindet sich auch die Liebfrauenkirche (die älteste Kirche Brandenburgs), die wir für unsere Gottesdienste und Andachten gern nutzen.

Jüterbog ist die mittelalterliche Hauptstadt des Flämings. Der historische Stadtkern ist wohl einzigartig auf der Welt. Es gibt drei ehemalige Klöster: Kloster Zinna, Mönchenkloster und das Liebfrauenkloster; drei Stadttore: Dammtor, Zinnaer Tor und Neumarkttor; zahlreiche Wehrtürme, das älteste Rathaus Brandenburgs und natürlich die unverkennbaren Zwillingskirchtürme der Nikolaikirche. Jüterbog zählt zu den wichtigsten Schauplätzen der Reformation.

Jüterbog im südlichen Brandenburg liegt nur 40 km von der Lutherstadt Wittenberg entfernt. Diese 1001 Jahre alte, einst blühende Handwerkerstadt hat an der Geschichte der Reformation mitgeschrieben. Auf ihrem Marktplatz verkaufte der Mönch Tetzel die ersten Ablassbriefe und Luther schlug seine 95 Thesen an die Schlosskirche im benachbarten Wittenberg an. In preußischer Zeit wurde Jüterbog Garnisonsstadt und blieb es bis in die jüngste Nachkriegszeit. Hier war der größte Standort für die sowjetische Armee in Deutschland.

Für Sponsoren

Ihre Unterstützung kommt an!

Sehr geehrte Mitglieder, Sponsoren und Freunde unserer Evangelischen Grundschule,

wir haben den Förderverein der Evangelischen Grundschule Jüterbog e.V. gegründet, um die Schule sowohl materiell als auch finanziell und ideell zu unterstützen. Die Satzung des Fördervereins wurde auf der Mitgliederversammlung am 22.01.2009 beschlossen und verabschiedet. Für jede Spende sind wir dankbar.

Spendenkonto:
IBAN DE53 1606 2008 2106 4067 00
BIC GENODEF1LUK
BANK VR-Bank Fläming


Sollten Sie es wünschen, werden wir Sie oder Ihr Unternehmen in die Sponsorenliste aufnehmen. Alle Angaben, die Sie benötigen, um uns finanziell zu unterstützen, finden Sie hier. Selbstverständlich ist es auch möglich, Mitglied in unserem Förderverein zu werden. Hierzu drucken Sie sich bitte den "Antrag" aus und senden diesen ausgefüllt an:

Förderverein der evangelischen Grundschule Jüterbog, Am Dammtor 16, 14913 Jüterbog. (zum Öffnen der Datei benötigen Sie den PDF-Reader).
Für jede materielle oder finanzielle Spende erhalten Sie eine Spendenbescheinigung zur wirksamen Verwendung in Ihrer Einkommensteuererklärung.

Der Vorstand des Fördervereins

Jaqueline Neumann
Vorsitzende
JaquiNeumannJB@aol.com
Dirk Schommert
stellv. Vorsitzender
schommert@t-online.de
Sylke Fuchs
s.fuchs@fuchsschalungen.de
Ferdinand v. Lochow
f.lochow@web.de
Antje Knochmuß
antje_knochmuss@web.de
Franziska Gußmann
gussmann.franziska@web.de
Martin Roth
mail@martinroth.de
Dr. Martin Wehner
mswehner@t-online.de

 

Unser besonderer Dank gilt allen Förderern, Eltern und Sponsoren. Stellvertretend seien an dieser Stelle genannt:

 

  • Bewo Agrar GmbH, Neuenhaus
    Brandenburgische Provinzialgenossenschaft des Johanniterordens
    Chr. Von Petersdorff-Campen, Hamburg
    Christian Renke, Hamburg
    Christine Kaufmann, Jüterbog
    Daniel Kleinrensing, Kleinmachnow
    DER KÜCHENBAUER Stefan Neumann, Jüterbog
    Dirk Schommert, Luckenwalde
    Dr. Martin Wehner, Jüterbog
    Dr. Peisker, Treuenbrietzen
    Dr. Rölleke Labor für genetische Analytik GmbH, Potsdam
    Evangelische Kirchengemeinde Jüterbog
    Evangelischer Kirchenkreis Süd
    Fa. Uwe Kaim, Jüterbog
    Familie Branig, Tröbitz
    Familie Henrion, Niebendorf
    Familie Jursch, Luckenwalde
    Familie Thimme, Baruth/Mark
    Familien- und Freizeithotel Gutshaus Petkus
    Ferdinand von Lochow, Petkus
    FlämingWerbung Martin Roth
    Gabriele Riedel, Altes Lager
    HNO Praxis Dr. Stefanie Meuschel – Wehner, Ahlsdorf
    Holzbildhauerin Franziska Gußmann, Oehna
    Hönicke Baumaschinen und Werkzeug, Jüterbog
    Johanniter Hilfsgemeinschaft Berlin
    Johanniter Hilfsgemeinschaft Heidelberg
    Kayser Landschaftsbau GmbH, Jüterbog
    Michaela Teubner, Luckenwalde
    Rosemarie Schandert, Jüterbog
    Rotary Club, Kloster Zinna
    Seitz Mineralöltransporte GmbH
    SONA Sanitätshaus, Jüterbog
    Steuerberater Peter Lindner, Altes Lager
    Susanne Flach, Jüterbog
    TOM’s Garage, Jüterbog
    Wieland Förster, Annaburg
Schulanmeldung

Digital & Sofort:

Online anmelden

Analog per Post:

Druckdatei runterladen